Überhängende Zweige am Zaun

Kurzartikel

onlineurteile.de - Ragen Äste und Zweige von Bäumen an einer Grundstücksgrenze so weit in das Nachbargrundstück hinein, dass sie dort die Pflanzen verschatten oder sogar direkt berühren und am Wachsen hindern, kann der Nachbar vom Baumbesitzer verlangen, die überhängenden Äste und Zweige zu beseitigen, die sein Eigentum beeinträchtigen.

Urteil des Landgerichts Krefeld
Aktenzeichen: 1 S 68/17
Entscheidungsdatum: 20.04.2018
Urteilnummer: 55787