Hauskäufer verlangt Herausgabe der Bauunterlagen

Kurzartikel

onlineurteile.de - Ohne ausdrückliche Regelung im Bauträgervertrag ist ein Bauunternehmen nicht verpflichtet, dem Erwerber die allgemeinen Planunterlagen zu seinem KfW-Effizienz-Reihenhaus auszuhändigen, damit er eventuelle Mängel prüfen kann. Übergeben muss der Bauträger nur Gebrauchsanleitungen für die Haustechnik, an denen ein "konkret begründetes Interesse" besteht, weil sie für die Nutzung des Hauses benötigt werden.

Urteil des Landgerichts Baden-Baden
Aktenzeichen: 3 O 344/20
Entscheidungsdatum: 21.06.2021
Urteilnummer: 57062