Bauarbeiten im Hotel

Kurzartikel

onlineurteile.de - Ereignet sich kurz vor einer Reise im Urlaubsland ein Hurrikan, der das Hotel beschädigt und umfangreiche Sanierungsmaßnahmen nötig macht, muss der Reiseveranstalter seine Kunden vor Reiseantritt über den Zustand der Hotelanlage informieren. Andernfalls können die Urlauber wegen Baulärms den Reisepreis mindern und Schadenersatz wegen vertaner Urlaubsfreude verlangen.

Urteil des Landgerichts Frankfurt am Main
Aktenzeichen: 2-24 O 160/18
Entscheidungsdatum: 04.04.2019
Urteilnummer: 56443